Gutes Diätbuch: stressfrei abnehmen! *Tipp, Empfehlung!*

gutes abnehmbuch

Du willst gute Diättipps und eine kompakte Anleitung, wie du einfach und effektiv abnehmen kannst?

Dann kann ich dir das neue heimlichschlank.de-Buch nur empfehlen.

>>> Abnehmen leicht gemacht: Auf die Waage – Freudensprung! ist ein unterhaltsames Diätbuch, das dir erklärt, wie du durch gute Entscheidungen und bessere Alternativen Kilo für Kilo abnehmen kannst.

Das Buch ist auf wenigen Regeln und Prinzipien aufgebaut, die jeder in seinen Alltag einbauen kann. So solltest auch du es schaffen, dass du dünner wirst, ohne Kalorien zählen oder ein straffes Sportprogramm absolvieren zu müssen. [...]  >>>> weiterlesen

gib Ausreden zum Aufgeben keine Chance!

Die billigen Ausreden

Wenn du hier angekommen bist, hast du einen Anpfiff nötig.

Ich kann sie nicht mehr hören: Deine Ausreden, warum es heute nicht klappt/passt/funktioniert/schmeckt/reicht/läuft. Du ziehst Ausflüchte an den Haaren herbei, sogar Rapunzel ist beeindruckt. Je mehr ich mitbekomme, desto klarer wird das Bild. Es macht schon Sinn, dass du ständig gescheitert bist. Immer und immer wieder an Diäten gescheitert bist. Du versucht es ja kaum.

Ist ja echt voll schwer sich an unsere Regeln zu halten. Voll die Diktatur, ey. Ich will mein eigenes Ding machen! Du kannst ja Rechtfertigungen gerne tanzen, wenn du so ein Freigeist bist. Für jede Situation findest du eine Ausrede. Du findest für alles einen Grund, etwas zur Ausnahme zu erklären. Es läuft eine Dauerschleife, so oft wiederholt sich unser Spiel. Ich sage dir, wie es mir funktionierte. Du hältst mit einem Aber dagegen. [...]  >>>> weiterlesen

innere Widerstände bekämpfen, erfolgreich abnehmen

Die inneren Widerstände

Wir waren uns doch einig, dass dies die allerletzte Diät seien soll. Mittendrin, wenn sich der Gegenwind zu einer Sturmböe aufplustert, willst du aufgeben? Das kann ich nicht zulassen. Du wirst dich schlecht fühlen und enttäuscht sein, wenn du wieder aus deinem Schneckenhaus gekrochen kommst. So war es doch bei jeder Diät, die du abgebrochen hast.

Das Schicksal hat dich schon oft herausgefordert, die Umstände beinahe umgeworfen. Der Schweinehund wollte dich unterkriegen, doch du hast ihn besiegt, und die Prüfungen gemeistert. Erinnere dich Unfälle, an den Herzschmerz, die Turbulenzen, an diese Klausuren, all die Herausforderungen, an denen du fast verzweifelt bist. Was haben alle schwierigen Situationen gemein? Du hast sie hinter dir. [...]  >>>> weiterlesen

Probleme bei Diät/Abnehmen: hier neue Motivation schöpfen!

Das guttuende Verständnis

Lass den Kopf nicht hängen, wenn du eine Talfahrt durchmachst. Andere Leute sind nicht besser gestellt als du. Sie sind nicht schlank, weil dir das Leben übel mitspielt. Sie trafen einfach nur bessere Entscheidungen. Es ist kein Hexenwerk, seine Gelüste im Zaum zu halten. Es ist auch keine Zauberei, sich fleißiger zu bewegen. Es mag dich überraschen, aber du wurdest bei deiner Geburt nicht mit der Eigenschaft dicklich versehen. Dein Gewicht ist nicht wie deine Augenfarbe oder Größe. Es liegt in deiner Hand, du kannst es beeinflussen. So schlank wie die kannst auch du werden. Keiner stoppt dich – außer dir selbst. [...]  >>>> weiterlesen

Diät-Stillstand: Das hilft dagegen, das ist zu tun

Der verflixte Stillstand

Es läuft im Leben nicht alles rund wie ein Rad. Stillstand ist zwar ein wichtiges Thema einer Diät. Beachtung wird ihm aber kaum geschenkt. Zum Glück hast du mich. Jetzt geht es nämlich um Komplikationen, mit denen jeder zu kämpfen hat.

Ich habe einen einfachen Rat, zwar undankbar, aber effektiv. Wenn du bei deiner Diät hängst: Lies dieses Buch nochmal. Hat etwas einmal funktioniert, kann es so schlecht nicht sein. Falls du aufgrund unserer Prinzipien schon abgenommen hast, liegt es nicht an eben jenen. Es liegt an dir. Ich möchte dir weder Können, Willen, Fähigkeit noch Intelligenz absprechen. Du hast dich verändert, bist dünner geworden, also müssen wir die Sache folgerichtig anders angehen, wenn der Gewichtsverlust ins Stocken gerät. Dein Körper ist nicht mehr so wie am Anfang, also müssen die Regeln anders angewandt werden. [...]  >>>> weiterlesen

Tipps & Tricks: Zum Sport motivieren und aufraffen!

Spielen wir mal ein paar Fälle durch, denn diese Tipps und Denkweisen haben mir regelmäßig dabei geholfen, mich doch noch zum Sporteln aufzuraffen. Bei dir wird es hoffentlich auch helfen.

Das bequeme Bett.

Du kannst dich heute absolut nicht aufraffen? Dein Bett hält dich gefangen wie ein Geiselnehmer? Stockbett-Syndrom. Lass deine Beine nicht links liegen, sie sind dir nicht fremdgegangen. Verdonnere sie zu einer Beschäftigungstherapie.

Sechs Minuten Sport sind nicht viel. Solange kannst du dich von deinem Bett trennen, oder? Ihr seid ja keine frisch-verliebten Teenies. Geh sechs Minuten aus dem Bett und bewege dich in diesen sechs Minuten. [...]  >>>> weiterlesen

Sport: Aufraffen, so geht es! Tipps & Tricks

Das alltägliche Aufraffen

Vielleicht ist es beruhigend: Wenn du dich an die Bewegung gewöhnt hast, gehört sie einfach dazu. Bei mir war es so, dass ich an einigen Tagen der Woche tatsächlich Sport machen wollte. Doch verlieren wir nicht die nüchternen Fakten aus dem Blick: Es muss auch mal nachgeholfen werden.

Es ist doch so: Die Überwindung ist der schwerste Schritt. Du musst nicht wollen. Machen, darauf kommt es an. Du wolltest heute morgen auch nicht zur Arbeit gehen, hast es aber getan. Der Vorteil vom Sport: Er dauert viel kürzer. Stell dir mal einen 60 Minuten Arbeitstag vor… Aber schweifen wir nicht ab. Nachdem der erste Tritt gemacht wurde, hat man die größte Herausforderung hinter sich: Anfangen. Du musst nur anfangen und es tun. Sobald du dich mit der Bewegung beschäftigst, hast du keine Zeit mehr, dich aktiv schlecht zu fühlen. Du hast jeden Tag die Wahl. [...]  >>>> weiterlesen

Erfolgreich abnehmen: diese Sünde sind erlaubt/verboten

Die verbotenen Sünden

Du hast es sicher bemerkt. Auf dem gesunden Teller fehlte etwas: die klassischen Dickmacher, die Gummitiere, Schokoriegel, Nachspeisen, Eisbecher, Chips, Pralinen und Knabbereien. Ich lüge dich nicht an, da lass ich mich vereidigen: Es geht auch ohne Sünden.

Während man bei den Kleinigkeiten immer gute Ausreden findet, warum man sie auf dem Speiseplan lassen könnte, sieht es bei den Sünden düster aus. Da musst du die Wahrheit wie eine Schlangenfrau ihren Körper verbiegen, um einen guten Grund zu finden. Du weißt, dass sie schlecht sind. Sünden sind böse. Wenn du abnehmen willst, müssen sie bekämpft werden. Ich verteufle sie. Sünden brauchen einen Exorzisten. Wie schaffen wir das? [...]  >>>> weiterlesen

Vorbereitungen für Motivation bei Diät: Durchhalten beim Abnehmen

Die nervige Vorbereitung

Die Waage ist geölt, kalibriert, aufgeladen, am Stromnetz und einsatzbereit? Dann beginnen jetzt die letzten Vorbereitungen. Es wird müßig werden, doch Vorsicht ist besser als Nachsicht. Zieh es durch. Man weiß ja nie, welche Trümpfe dein Schweinehund spielen wird, um dich am Abnehmen zu hindern. Der trumpft möglicherweise mit mentalen Blockaden und inneren Widerständen auf. Wir müssen auf alles gefasst sein.

Wie abnehmen in der Theorie funktioniert, hast du schon oft gehört. Woran es in der Praxis mangelte? Ich vermute am Durchhaltevermögen. Für den Fall der Fälle, dass dir die Aussicht ein Kilo zu verlieren nicht reicht, um 24 Stunden durchzuhalten, bereiten wir uns jetzt unsere Rückendeckung vor. Wir müssen dafür sorgen, dass die Chancen, dass du schon wieder aufgibst verschwindend gering sind. Obwohl ich dich unterstütze, könnte der Schlendrian einkehren. Das ist oft der Anfang vom Ende. Ob der Geist dann willig und das Fleisch rar ist, oder du einfach keinen Bock mehr hast – es spielt keine Speckrolle. Damit du das Licht am Ende des Tunnels wieder wahrnimmst, ist Motivation von Nöten.  [...]  >>>> weiterlesen

Abnehmen: mit diesen Regeln & Prinzipien klappt es!

Die wichtigen Prinzipien

Es handelt sich hierbei um einfache Regeln. Du wirst sehen, dass sie grob gehalten sind, sich sogar in dein aufregendes Leben importieren lassen. Warum so ungenau? Weil strikte Anweisungen bei Querulanten und Freigeistern wie uns sowieso nicht ziehen.

Jedes einzelne Prinzip solltest du möglichst genau berücksichtigen. Je schwerer es wird abzunehmen, desto genauer müssen sie befolgt werden. Wenn du dich an diese Prinzipien hältst, schaffst du es abzunehmen.

Schreib sie dir hinter die Ohren oder in den Tagebuch, lies sie immer wieder. [...]  >>>> weiterlesen

Kilo für Kilo abnehmen: Ratschlag & Tipp

Das heutige Kilo

Wir sind Kleinbrötchenbäcker – natürlich Vollkorn. Ziele sollte man nicht zu hochstecken, nie zu weit in die Ferne schweifen, sonst verschwimmt alles. Beim Abnehmen führt es nur zu Frust, wenn man vom seinem Ziel ewig weit entfernt ist. Einfacher, als aus weiter Ferne kann man gar nicht aufgeben. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es leichter fällt, standhaft zu bleiben, wenn man das Ziel direkt vor den Augen hat. Bei einem Endspurt hat man mehr Ehrgeiz, mehr Wind, mehr Motivation als auf den Metern in der Mitte der Strecke. Da nehmen sich Marathon und Diät nichts. [...]  >>>> weiterlesen

die Waage: der Freund der Abnehmenden

Die freundliche Waage

Ein wichtiges Zubehör haben wir bereits erwähnt. Jetzt wird deine Waage persönlich angesprochen: Hallo, na wie geht es dir? Hast eine schwere Last zu tragen, was? Hab keine Angst vor deiner Waage, die will dir nix Böses. Du darfst dich nach Lust und Laune wiegen. Ich rate dir sogar dazu. Dadurch hast du die Kontrolle schwarz auf *Hintergrundfarbe von dem Display*.

Geh mal ins Bad, staub das gute Teil ab. Wir wollen die Waage gebrauchen – war schließlich mal teuer. Ob die Waage dich vermisst hat? Ich wage es zu bezweifeln, aber jetzt muss sie wieder schwer tragen.  [...]  >>>> weiterlesen