Kochen & Essen ist mein Hobby

Krabben im Eimer

Was sind Krabben im Eimer im Bezug auf Abnehmen?

Jeder kennt das Bild von einem Eimer voller Krabben. Die Racker zwicken und zwacken sich nicht nur gegenseitig, wenn es ein auserwählter Krabbenheld an den Rand von besagtem Eimer geschafft hat, passiert folgendes:

die anderen Krabben ziehen unseren Helden hinterlistig nach unten. Dabei wollte er den anderen in Freiheit wahrscheinlich die Schere reichen und sie aus dem Eimer befreien. Das Resultat: niemand schafft es aus dem Eimer, alle teilen und erleiden das gleiche Schicksal.

Wer dieses Verhalten nun auf Menschen umlegt, ist in wenigen Schritten beim Thema Abnehmen angekommen. Die Krabben im Eimer legen Steine in den Weg der Gewichtsabnahme. Wenn einer fett ist, sollte alle zumindest dick bleiben.

Krabben im Eimer wollen dich mehr oder weniger offensichtlich und mehr oder weniger bewusst daran hindern, dein Ziel zu erreichen.

Mittel dazu gibt es viele:
dümmme Sprüche und Kommentare über dein Aussehen oder dein Durchhaltevermögen, Mitbringen von ungewolltem Essen bei jeder Gelegenheit, ständiges Anbieten von Kalorienbomben samt schlechtem Gewissen, solltest du es wagen abzulehnen. Natürlich auch mangelnde Unterstützung oder Sabotieren von geschmiedeten Plänen.

Die meisten von uns werden der ein oder anderen Krabbe im Eimer begegnen. Hier heißt es als erstes: Ruhe bewahren, das ist ganz normal. Krabben gibt es nicht nur im Norden, auch Süden, Westen und Osten sind besiedelt. Dann gilt es die Situation analysieren und eine Lösung finden.

Muss dieser Krabbe einfach nur verständlich gemacht werden, dass es dein Ernst ist? Dann sprich Klartext, egal ob du beispielsweise ein Elternteil ein bisschen kränkst.

Eine sehr unangenehme Krabbenart sind die Partner. Irgendwo steht es ihnen zu, bei deinem Aussehen mitzureden… aber eigentlich ist deine Sache. Wenn dich dein Partner dabei hindern möchte, dass du abnimmst, ist Krach vorprogrammiert. Verständlich, dass weder Ehemann noch Ehefrau möchte, dass der Partner zum schönen Schwan wird, während man selbst ein hässliches Entlein bleibt. Denkbar dass du dir dann auch einen sexy Schwan suchst. Es bietet sich daher an, gemeinsam abzunehmen und dies bei gemeinsamen Unternehmungen zu tun. Das bringt dann gleich Frische in die Beziehung und stärkt das Vertrauen weiter.

Freunde sind ein anderes Thema, hier spielt die Angst, gemeinsame Hobbys und Beschäftigungen zu verlieren, eine große Rolle. Eine gute Möglichkeit deinem Frust Ausdruck zu verleihen, ist die einfache Frage “warum bist du zurzeit so negativ?” Wenn man dieser indirekten Kritik eine kurze Funkstille folgen lässt, hat man seinen Punkt rübergebracht.

Manche Leute wollen einfach nicht lernen. Da du gerade mit dir selbst beschäftigt bist, eine Aufgabe vor dir hast, ist es in Ordnung, den Krabben im Eimer aus dem Weg zu gehen. Die ganz schlimmen Krabben, die dir dein Leben nur noch schwer machen, kannst du aber auch getrost aus deinem Alltag verbannen. Da brauchst du kein schlechtes Gewissen haben. Es reicht, wenn man solche Leute nur an ausgewählten Terminen und Feierlichkeiten trifft, dann sind sie auch auszuhalten.

Jeder Mensch entwickelt sich ständig weiter und verändert sich, das ist nicht weiter schlimm. Dinge ändern sich eben. Es hat einen Grund, warum Mode und Unterhaltung vergangener Jahrzehnte so angestaubt wirkt. Für dich ist Veränderung also vielleicht sogar hilfreich, wenn du es endlich aus diesem gottverdammten Eimer schaffen willst.