Paare nehmen zusammen ab, Unterschied Mann und Frau

Alternativer Abnehmtipp: Egoist statt Mitesser

[quote width=”” align=”none”]Ich weiß schon gar nicht, warum ich schon wieder Hunger habe… Warte mal, das bin nicht ich, der Hunger hat. Warum esse ich dann auch eine Portion Pommes?[/quote]

Wenn es in Deutschland gesellig wird, werden die schweren Geschütze aufgefahren. Je größer die Runde, desto mehr wird gegessen und getrunken, gesoffen und gefressen. Da wird scheinbar jeder angesteckt. Wenn die Schlange an der Pommesbude lang ist, und man gute 10 Minuten warten muss, kann sich das ja nur lohnen. Große Menschenmengen handeln ja immer logisch.

Da wird stopft man sich also mit Müll voll, nur weil es die anderen auch machen. Die Angst etwas zu verpassen, blendet da aus, dass es vor einer Stunde Frühstück gab.

[tagline]Vom Mittesser zur reinen Pore werden ist angesagt, Egoist statt Mitesser sein.[/tagline]

Du bist ein Mitesser, wenn du mit isst, wenn deine Freundin Lust auf ein Eis hat, obwohl du abnehmen willst. Du bist ein Mitesser, wenn du im Supermarkt an jedem Stand etwas in die Hand drücken lässt, nur weil es kostenlos ist und man ja mal was probieren könnte.

Mitesser machen die Portion Pommes leer, die andere gekauft haben. Sie opfern sich für das letzte Stück Pizza, den kalten Schlitz einer fremden Pizza, den niemand anderes will.

Unsere Mitesser sind beliebt, sie sind nicht die Exemplare auf den Nasen von Teeniemädchen, wegen unseren Mitessern heult niemand. Sie sind immer bereit, mit zum Cafe zu schlendern. Stoppen an jedem Smoothie-Stand, sind stets zur Stelle, wenn jemand Lust auf Döner hat.

Das Resultat: Mitesser sind rundlich und werden immer pummeliger. Als Mitesser abzunehmen ist zwar kein Ding der Unmöglichkeit, es ist für Ess-Egoisten aber viel leichter. Statt dich deiner Umwelt anzupassen, musst du also deinen eigenen Weg gehen.