Meine ultimativen Hilfestellungen fürs Abnehmen

Portionsgrößen auf Verpackungen: Fallen im Supermarkt

Dass es sich lohnt, auf die Nährwertangaben von Lebensmitteln zu schauen, hat sich hoffentlich herumgesprochen.

Eine große Falle, in die viele Käufer tappen ist jedoch die Portionsgröße! Bitte: Aufpassen beim Einkaufen!

Finger weg von diesem Diätschreck
Es werden dort Kalorien und Nährwerte von einer Portion angegeben. Das Problem ist allerdings, dass diese Portionen meist sehr unrealistisch sind.

Eine halbe Pizze, eine hauchdünne Scheibe Kuchen oder ein Keks… da wird ganz schon weit unten angesetzt. So wird man leicht verwirrt.

Die Angabe der Portionen ist freiwillig und kann willkürlich gewählt werden.

Es gilt: die 100 Gramm Angaben lesen, und dann selbst schätzen, wie groß eine realistische Portion ist.

Die schummeln doch!?
Ich finde: Nicht wirklich, es kann den Herstellern eigentlich nicht übel genommen werden, die Naivität der Käufer ein bisschen auszunutzen.Obst und Gemüse einkaufen und Essen

Alternative Abhilfe: Obst & Gemüse einkaufen!

Nicht verpassen!

Abnehmbuch Buchtipp und Kaufempfehlung
Tipp: Das >>> Abnehmbuch Du bist fett: Klartext beim Abnehmen findest du günstig bei Amazon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.