Dauerhaft die Ernährung umstellen

Drei Bestandteile einer erfolgreichen Diät | die heilige Dreispeckschwartigkeit

Abnehmen - so gehts Dass FDH und Konsorten nicht funktionieren, sehen wir ja an den dicken Omas. Fasten und dann wieder alten Mustern verfallen, führt nur zu einem kurzfristigen Gewichtsverlust, dann fangen Jojo und andere Bälle wieder an zu spielen.

Die drei Elemente für deine erfolgreiche Abmagerung, habe ich bei heimlichschlank in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Motivation geordnet. Alle drei sind wichtig, ohne diese Komponenten läuft es nicht. Der eine ist fitter, wenn es um das Essen geht, der andere bewegt sich schon wie ein Ochse, beide sind noch dick… dann schau dir nur den für dich interessanten Teil an.

Wie beim Beton auch, brauchst du hier alle drei Einzelteile (Sand, Zement und Wasser treffen EXBXM), die sich ergänzen, und damit zu deinem Gewichtsverlust führen, der dann auch hält.

Da ich mit dem Prinzip Erfolg habe und leider sehr durchschnittlich bin, kann ich dir guten Gewissens sagen: so geht es, so hat deine Magerkur ein positives Ende, denn JA! wir können uns dreiteilen…

Die drei Komponenten einer Diät

Ernährung
Der wichtigste Teil, dein Kraftstoff. Wir lassen das Motto “Du bist, was du isst!” wieder aufleben. Jetzt wird auf ungesunde Nascherei verzichtet oder zumindest eine gesunde Alternative gesucht. Wir essen natürliche Lebensmittel, bis wir satt, aber nicht vollgefressen sind. Essen&Ernährung sollten zu deinem Hobby werden, dabei muss es nicht kostspielig sein… Billigfrass wollen wir aber vermeiden.

Bewegung
Da hoffentlich niemand von uns bettlägerig ist (das darf auch die nächsten Jahrzehnte so bleiben), haben wir allesamt einen gesunden Grundumsatz an Kalorien. Mit einer ebenfalls gesunden Ernährung kommt man in Sachen Energiebilanz einfach bei 0 raus. Für den Gewichtsverlust kommt jetzt die zusätzliche Bewegung ins Spiel. Diese fängt nicht beim Leistungssport an. Alltägliche Dinge, für wird nur zu faul sind, brennen unser Fett ebenso weg. Das beginnt beim Spaziergang und Tragen der Einkäufe. Jeder Move zählt und ist wichtig.

Motivation
Ohne sie ist unsere ohnehin schon fordernde Reise fast unerträglich. Warum willst du abnehmen?
Gesund sein für dein Kind? Mehr Selbstbewusstsein? Bessere Chancen im Job? Einem potenziellen Partner gefallen?
Motivationstipp #1: Notiere deine Beweggründe! Wenn es ein bisschen hapert, und du dich fragst, ob es das alles (dieser Kraftakt, dieses gesund essen, dieses gehen [ach.. du armes Persönchen]),wert ist, werf einen Blick auf deine Notizen.