Anfangen. Ausreden Ende.

Der Start in einen neuen Körper: ab jetzt dünn werden

Es geht los! Startfrei in dein neues Leben mit deinem dünnen Ich.

Wir haben es aber auch nicht leicht. Die Ablenkungen, die leckeren Snacks, die bequemen Sofas. Sie ergeben eine fatale Mischung, deren Resultat unser Übergewicht ist.

Jetzt mit Diät anfangen Jetzt packen wir es an und erklären den Pfunden nicht den Kampf, sondern treiben sie sicher und kontinuierlich über die Berge. Es ist ein leidiges Thema… endlich schlank zu sein. Endlich die Figur zu haben, die dein junges, pubertierendes Ich stolz machen und nicht mit hochrotem Kopf das Weite suchen lässt.

Zurück in die Zukunft wie Marty McFly.

Heute soll es also losgehen. Als erstes solltest du dich mit den heimlichschlank-Regeln zum erfolgreichen Abnehmen vertraut machen. Diese müssen allmählich in deinen Alltag eingebaut werden. Eine radikale Umstellung zu 100% heimlichschlank werden nur die wenigsten schaffen, näher dich daher der kompletten Umstellung in einem guten Tempo. Jeden Tag gehst du einen Schritt weiter.

Du bist verantwortlich!

Schreib in den ersten Tagen alles auf, was du isst. Nicht nur die Hauptmahlzeiten, sondern auch die Nascherei zwischendurch. Hier ist Kalorienzählen angesagt.

Diesem Input stellst du den Output gegenüber, deine Bewegung.

Kontrolliere abends deine Bilanz, sei ehrlich, auch wenn es weh tut. War das wirklich genug, um Fett zu verlieren?

Nichts überstürzen!

Du hast dir deine Fettpolster über längere Zeit angefressen, du kannst, wirst und solltest es nicht in kürzester Zeit langfristig wieder loswerden. Es wird zwar nicht solange dauern abzunehmen, wie das anfressen anhielt, aber Geduld und Willenskraft sind mehr als gefragt.

Mit heimlichschlank habe ich jeden Monat 1 bis 2 Kilo verloren. Was hindert dich daran, es auch zu schaffen?

Apfel am Tag hält die Haut zart

Was nicht tun!

Am ersten Tag (gar der ersten Woche) solltest du nicht die Onlineshops leerkaufen und dein eigenes Fitnessstudio einrichten. Kram lieber ein bequemes Paar Schuhe aus dem Keller und geh damit spazieren.

Auch all deine Lebensmittel wegwerfen und mit Salat zu ersetzen, wird nur im Frustkauf und folgendem Frustfressen enden. heimlichschlank heißt jeden Tag ein bisschen besser. Wir beginnen unsere Diät häppchenweise. Beim Einkaufen ersetzt du beispielsweise die Süßigkeiten mit Obst.

Was tun?

Planen&Umsetzen. Command&Conquer! Was schmeckt dir, was ist gesund? Wohin kannst du gehen statt fahren? Dein Alltag bietet genügend Möglichkeiten. Mach dich mit der ganzen Materie erstmal vertraut, bevor du dein Leben umkrämpelst.

Reserviere in deinem Tagesablauf Blöcke für Bewegung. Sport oder gehen, hauptsache bewegen.

Ersetze beim Einkaufen die größten Sünden durch eine gesündere Variante.

Packen wir’s!

2 Gedanken zu „Der Start in einen neuen Körper: ab jetzt dünn werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.