Paare nehmen zusammen ab, Unterschied Mann und Frau

Top 10 Gründe, warum abnehmen echt schwer ist

Abnehmen ist hart. Aber bist du härter? Im Videospiel des Lebens ist Abnehmen das letzte Level. Kannst du den Endgegner besiegen?

Es ist schwer den richtigen Essensweg zu findenWir machen uns das Leben einfach schwer, es liegt wohl in unserer Natur.

Mit dem Essen-Schlechtfühlen-Abnehmenwollem ist wie bei den Afrika-Dokumentationen. Szene: Löwe jagt Zebra, wenn der Löwe nur ein Bein geschnappt hat, zappelt und wehrt sich das Zebra noch. “Was geht ab? Weg da.” Wenn der Löwe dann am Nacken ist, ist das Zebra wie auf Knopfdruck gechillt und akzeptiert sein Schicksal “Ja, ok, schon in Ordnung”.

So bist du, so isst du, wenn du Samstagvormittag schon anfängst zu snacken und Bier zu zischen. Es wird ein Tag voller Gelage folgen. Oft folgt sogar ein Sonntag, der maßvoll ist.

Deshalb musst du den ganzen Tag wachsam sein und den Kalorienfallen ausweichen wie Neo den Kugeln. Weg von der dicken, fetten Mentalität, dass ein Monat ohne Fett und Zucker wie eine Party ohne Jägerbomben und Vodka-Wackelpudding ist, wie eine Feier, die die Polizei nicht wegen Ruhestörung auflöst.

Top 10 Hinweise und Tricks

Hier findest du 10 Gründe, warum es schwer ist, Gewicht zu verlieren & Fett zu verbrennen. Dabei kann das Leben ganz schön unfair sein.

1. Weil mein Mund zum Müllschlucker wird, wenn jemand Junk-Food in die Nähe bringt.

2. Weil Portionskontrolle etwas für Spießer ist.

3. Weil ich nur glücklich bin, wenn mein Essen mit Käse überbacken ist. Viel Käse.

4. Weil nächste Woche kein Weltuntergang im Kalender steht, also kann ich auch erst morgen mit dem sauber essen anfangen.

5. Weil ich ständig aufpassen, immer gut essen muss und eine Geburtstagstorte nicht über Nacht abtrainiert.

6. Weil es überall Sünden und Schund für den Schlund zu kaufen gibt. Vergleich: die Länge vom der Tiefkühl-Pizza-Zeile mit dem Bereich vom TK-Gemüse.

7. Weil mein Partner zu faul ist und lieber auf der Couch Chips krümelt, als mich zum Joggen zu überreden.

8. Weil sich meine Freunde & Freundinnen nur treffen, wenn es kostenloses Essen und Trinken in rauen Mengen gibt.

9, Weil mein Körper überraschend effizient ist und mit erschreckend wenig Nahrung auskommt.

10. weil Essen auch gut schmeckt, wenn man schon zu dick ist.