Kein Fettsack mehr sein | endlich gut aussehen

Light-Konfitüre & Marmelade: gut zum Abnehmen?

Light-Marmelade: bringt es das?

Wenn du abnehmen willst, musst du Kalorien einsparen. Das ist eine der Grundregeln einer erfolgreichen Diät. Wer auf Süßspeisen steht und gerne Brot isst, wird zumindest hin und wieder zur Marmelade (den Unterschied zur Konfitüre hatten wir ja schon) greifen. Dass hier die Sorten “extra” den normalen Arten vorzuziehen sind, haben wir ebenfalls erörtert. Jetzt stellt sich noch die Frage, nach den kalorien-reduzierten Brotaufstrichen.

Kombiniert man nun das eine mit dem anderen, werden Light-Marmeladen und Light-Konfitüren interessant. Es stellt sich die Frage:

Haben Light-Fruchtaufstriche wirklich weniger Kalorien?

Wer einen süßen Brotaufstrich möchte, liegt bei Fruchtaufstrich schon mal besser als bei Nuss-Nougat-Creme oder Honig.

Am Beispiel von Erdbeer-Konfitüre ergeben sich folgende Beispiele mit ihrem Kalorienwert bei jeweils 100 Gramm:

Erdbeer Konfitüre Extra
Schwartau Extra: 243 Kalorien
Gut & Günstig Extra: 254 Kalorien
Penny Extra: 243 Kalorien

Erdbeer Konfitüre Light
Kaufland Diät: 113 Kalorien
Norma Nimm’s leicht: 147 Kalorien
Lidl Linessa: 165 Kalorien

Helfen Light-Fruchtaufstriche beim Abnehmen?

heimlichschlank-Fazit: Wer einen Batzen Kalorien direkt morgens beim Frühstück einsparen möchte, liegt bei den kalorienarmen Erdbeer Konfitüren genau richtig. Unster Test und Vergleich hat gezeigt, dass sich mit den Light-Produkten fast die Hälfte der Kalorien sparen lässt. Das ist an einem Morgen vielleicht nicht viel, auf ein ganzes Jahr umgerechnet, kann sich aber das ein oder andere Kilo summieren. Das hängt natürlich besonders davon ab, wie sehr man auf Frucht-Konfitüre steht und wie viele Gläser man im Moment so verschlingt.

Generell gilt jedoch: frisches Obst ist dennoch vorzuziehen, selbstgepflückte Erdbeeren laufen hier, bei unserem Vergleich und Test, jedoch außer Konkurrenz.

Quelle: fddb.info