Gewicht erfolgreich halten

Erfolgreich abgenommen, Gewicht halten, kein Jojo-Effekt

Du hast es geschafft. Du bist heimlichschlank geworden. Herzlichen Glückwunsch, Gratulation, gut gemacht!

Ich bin so stolz auf dich, als wärst du mein Zögling, der die erste Teilnehmerurkunde bei den Kinderjugendspielen erringt hat… machen wir uns nicht vor, wir sind nicht die Typen für Siegerurkunden oder Ehrenurkunden. Das war ein steiniger Weg, der im positiven Licht des Rückblicks wie ein Sprint wirkt, oder nicht?

Das Ende ist nah

Du bist entweder bei deinem Wunschgewicht angelangt oder stehst vielleicht vor dem Spiegelbild deiner Traumfigur.

Jetzt stellt sich die Frage “wie halte ich mein Gewicht?” Auf den berüchtigsten Effekt von allen, der keinen Schmetterling im Namen trägt, hat niemand von uns Lust.

Jojo-Effekt keine Chance! Wir wollen und werden nicht nochmal einen Fettxorzisten wegen dieser Heimsuchung brauchen. Dick werden wir noch so oft, wie ein Aufsteiger wieder in die 2. Bundesliga muss. Nie mehr!

Schön ist, dass du dir jetzt wieder mehr gönnen oder den Sport ein wenig runterfahren kannst, was dir eben wichtiger ist. Unser Ziel ist es jetzt den Leistungsbedarf möglichst genau zu treffen, Bullseye, wie Phil Taylor bevor die Dartspartie beginnt.

Es sind weniger Entbehrungen notwendig. Dieser Übergang erfordert ein wenig Finesse, es ist hilfreich Waage oder Problemzonen im Blick zu behalten und die Schrauben zu einem kreischenden Halt zu bringen, falls es in die falsche Richtung geht…

Ich hoffe, dass du mit dem Buch deinen Spaß hattest, wenn du mit dem Programm Erfolg hattest, schadet es sicher nicht, wenn du das Buch alle paar Monate zur Kontrolle zur Hand nimmst. So bleiben die Grundlagen frisch und werden nicht vergessen. Alternativ* kannst du dir auch einfach die heimlichschlank-Regel ausdrucken/abschreiben und an deine Kühlschranktür klemmen.

Wir haben es geschafft

* die alternative Alternative, die ich auch vorziehen würde, ist, dass du das Buch weitergibst und bei Bedarf nochmal kaufst. Dolla Dolla Bill Y’all!