Wasser verbrennt Fett und Kalorien

Schwitzen und Trinken an den Hundstagen

Die richtigen Getränke und Durstlöscher, wenn es richtig heiß wird & im Sommer gesund bleiben.

Damit die Hundstage nicht zum Katzenjammer werden.

Jedes Jahr überkommen uns die Hundetage, eine Hitzeperiode, in der man sich wirklich überwinden muss, seine schattige Burg mit den nützlichen Rolläden zu verlassen.

Vom 23. Juli bis zum 23. August ist vorallem eines angesagt: Schwitzen. Schlau wie wir sind, wissen wir, wie da am besten gekontert wird: Trinken.

Was sind die besten Durstlöscher, um die Hundstage und Hitze mit genügend Energie zu überstehen?

Trink Wasser oder stirb

Da beim Schwitzen leider einige Mineralstoffe flöten gehen, ist der beste Durstlöscher tatsächlich das gute alte Mineralwasser. Diese enthalten eben jene Mineralstoffe, die unter anderem für den Stoffwechsel nötig sind.

Kräutertees und Früchtetees (natürlich ohne Zucker oder Süßstoffe) sind zusammen mit stinknormalem Wasser auf Silberkurs. Hier sollten Teesorten ohne Aromastoffe oder ähnliche Zusätze gewählt werden.

Säfte kann ich leider nie mit gutem Gewissen empfehlen, wer dennoch Wasser mit Geschmäcksverstärkern trinken muss, sollte zu Gemüsesäften statt Fruchtsäften greifen. Diese dann auch noch möglichst stark mit Mineralwasser verdünnen.

Kaffee macht zwar kurzzeitig fit, da das Koffein aber die Flüßigkeitsaufnahme hemmt, sollte hier in Maßen getrunken werden.

Wasser trinken ist gesund und macht dünn

Dass nichts besser schmeckt als ein eiskaltes Wasser in der brütenden Sonne, ist bekannt. Da wir aber keinen Kühlschrank im Magen haben, wird dieses kalte Wasser genau dort wieder erwärmt, was uns wiederum zum Schwitzen bringt.

Wer einen kalten Schluck möchte, trinkt nun besser ein Getränk mit reichlich Kohlensäure. Die Kohlensäure schmiegt sich an die Magenwand und lässt den Magen nicht ganz so drastisch runterkühlen.

2 Gedanken zu „Schwitzen und Trinken an den Hundstagen

  1. eragonliebtarya sagt:

    ich will mir jetzt auch die ganzen ice teas von arizona oder coke life abgewöhnen. der tipp mit den tees ist gut, werde ich dieses jahr echt mal durchziehen.

  2. Anke Blume sagt:

    Tolle Tipps. Auch wenn wir noch nicht in den hundstagen sind, geht mir mächtig der Schweiß. Darauf erstmal ein Gläschen. LG Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.