Meine ultimativen Hilfestellungen fürs Abnehmen

Die Vorzüge und Vorteile von billigen Laufschuhen & Karrimor Tempo 2 Testbericht

Warum es von Vorteil ist ein paar billige Laufschuhe im Schrank zu haben und die Abwechselung der Billigschuhe dem Training sehr gut tut… Positive Effekte beim Laufen mit No-Name-Laufschuhen.

Ich ja schon eine geizige Sau, ganz Dagobert Duck tut es mir immer weh, wenn ich ein Paar Laufschuhe kaputtgelatscht habe, das macht sich meistens durch durchgescheuerte Innenseiten bemerkbar, und ein neues Laufschuhpaar gekauft werden muss… aber was tut man nicht alles, um die Fettschwarten loszuwerden.

Bei einem Kaufrausch beim englischen Shop sportsdirect habe ich nun aber den Vogel abgeschossen. Ich habe nicht nur vier Paar Laufschuhe bestellt, das billigste (“günstigste” wäre hier zu harmlos) Laufpaar der Marke Karrimor hat nur 7,67 Euro gekostet.

So konnte ich guten Gewissens meine alten Rebook ZigTech ZigBlade entsorgen (zu denen ich einen abschließenden Testbericht verfasst habe) und ein neues Paar einlaufen. Hier folgen nun meine ersten Erfahrungen und Eindrücke mit dem Billiglaufschuh Karrimor Tempo 2 für Herren und ein kleines Plädoyer für günstige Laufschuhe.

Wieso ich die Billigschuhe gewählt habe, obwohl ich auch eines der anderen Paare zur Hand hatte? Keine Ahnung, bin wohl ein Romantiker, der die besten Dinge bis zum Schluss aufhebt.

Billiglaufschuhe karrimor Testbericht

Nun aber beim ersten Lauf mit den Schuhen angekommen:
man merkt, dass die Schuhe nicht mit Liebe herstellt wurden, das Laufgefühl ist sehr stumpf und es will auch nichts wirklich abrollen. Sogar durch die Beschallung der Kopfhörer ist das Klatschen auf dem Asphalt zu hören.

Der Vorteil an billigen Laufschuhen ist aber nicht von der Hand bzw. dem Fuß zu weisen. Ich bin meine Strecke artig langsam gelaufen. So wie ich es mir immer vornehmen, bevor ich los galoppiere, weil das mehr Spaß macht. Perfekt für eine effizente Fettverbrennung.

Statt mich immer wieder ins Galopp zu steigern, erinnern die Schuhe durch ihr lautes Aufklatschen, dass das Leben manchmal zu schnell vorbeizieht und man auch mal langsam, vielleicht auch halblang, wenn die Touren zu lange werden, machen muss.

Die Schuhe sind jetzt erst zwei Läufe alt, und ich schreibe schon Liebeserklärungen an sie. Mein Tipp an alle Läufer da draußen, versucht es mal mit einem Billigpaar. Ich bin beides mal bewusst gemütlich gelaufen und meine Beine fühlen sich trotz einer Laufdauer von 70 Minuten am nächsten Morgen gut an.

Ich denke mal, man sieht es den Karrimor Tempo 2-Jungs an, dass sie ein Schnäppchen waren, aber da ich zum Typ Läufer zähle, der sich versteckt und seine Ruhe auf einsamen und verlassenen Strecken haben möchte, kein Schauläufer, ist mir das ganz recht.

Sie sind ein gutes Mittel gegen Übertraining und zu hohes Tempo. Aus Angst, dass sich die Schuhe auflösen, läuft man nämlich entspannten Fußes.

Für euch Banausen stellt sich jetzt natürlich die Frage, wo bekommt man so ein gutes, schlechtes Paar Laufschuhe her. Als Pfennigfuchs kann ich da eine Reihe Läden aufzählen. Eine Empfehlung ist hier das erwähnte Online-Outlet-sportsdirect, wo es auch viel andere günstige Laufkleidung gibt. Alternativ würde ich aber einfach mal in einen Discounter oder Schuhladen gehen und dort die Ware durchschauen.

Da bestimmt auch viele Millionäre meinen Blog lesen, setze ich die Grenze des Kaufpreises mal bei 15 Euro. Alles darüber ist der Einfachheit halber Mittelklasse. In diesem Sinne…

5 Gedanken zu „Die Vorzüge und Vorteile von billigen Laufschuhen & Karrimor Tempo 2 Testbericht

  1. Pia sagt:

    Welche Erfahrungen hast Du mit dem o.g. online-Shop bzgl. Zoll o.ä.gemacht? Bin am Überlegen, mir etwas zu bestellen, aber wegen der Zollgebühr absolut unsicher. 😮

    • admin sagt:

      Hallo Pia,

      also mit dem Zoll wirst du keine Probleme bekommen, der fällt hier gar nicht an. Kannst also auch größere Bestellungen durchführen, allerdings müsstest du die Rücksendekosten selbst tragen.

      Grüße 🙂

  2. Chris sagt:

    Ich hab dort auch schon bestellt, aber keine Schuhe. Hat auch ohne Probleme geklappt. Die Lieferung hat 2 Tage gedauert. Schon krank, oder?

  3. jurev sagt:

    Solche Pluspunkte hab ich auch noch nicht gelesen. Ich ärger mich aber immer wieder dass die Laufschuhe noch teurer werden. Ein halbes vermögen für die treter will ich auch nicht ausgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.